Leistungsangebot der Praxis

Zusammen mit meinem freundlichen Team biete ich Ihnen das gesamte Spektrum im Zusammenhang mit Haut- und Geschlechtserkrankungen an. Die Therapiemöglichkeiten entsprechen dem neusten wissenschaftlichen Standard. Ich verfüge zudem über zwei Operationstage in meiner Praxis oder als Belegarzt in der Hirlsanden Klinik im Park (Zürich), dem See-Spital in Horgen.

Zusätzlich biete ich Ihnen im Rahmen der ästhetischen Dermatologie umfangreiche Leistungen an. Diese sind nicht krankenkassenpflichtig und müssen unmittelbar vor der Konsultation bar oder mittels EC-Karte beglichen werden. Die Preise geben wir Ihnen gerne bei der ersten Besprechung oder auf Anfrage bekannt.

Muttermale, Hauttumore und deren Vorstadien:

  • Computerunterstützte Vorsorgeuntersuchung von Muttermalen (Melanom-Vorsorge) und anderen Hautveränderungen wie Altersflecken mittels Auflichtmikroskopie und Dokumentation (Bildspeicherung) zur besseren Verlaufskontrolle über Jahre
  • Andere Hauttumore (z.B. Basaliome, Spinaliome, etc.) und Präkanzerosen (aktinische Keratosen, etc.)
  • Melanom Nachsorge
  • Hautentnahmen (Biopsien)
  • Exzisionen und chirurgische Eingriffe zwecks Analyse
  • Kryo-Therapie
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • UV-Map
Entzündliche und virale Hauterkrankungen:
  • Psoriasis (Schuppenflechte), Biologicals
  • Abklärung von (allergischen, viralen und medikamentösen) Ekzemen und atopischer Dermatitis (Neurodermitis)
  • Lichen ruber planus
  • Warzen
  • Talgdrüsen
  • Herpes
  • Feigenwarzen (Condylomata)
Akne und Pigmentstörungen:
  • Akneabklärung sowie Behandlung mit diversen Therapieverfahren
  • Abklärung und Behandlung von Pigmentstörungen (wie Altersflecken, Sonnenflecken, Melasma usw.)
Kinderdermatologie (siehe Spezialausbildung):
  • Hauterkrankungen im Kindesalter
Urtikaria (Nesselfieber):
  • Allergieabklärungen
  • Epikutan- und Pricktests
Autoimmunerkrankungen und Immunologie:
  • Lupus, Dermatomyositis, etc.
  • Heuschnupfen (Pricktests)
Lichttherapie:
  • Hand- und Fuss-Lichttherapie
  • PUVA und UVB (Narrow-Band) Lichttherapie
  • Kamm-UVB Heimtherapie (z.B. für Kopfpsoriasis)
  • Photodynamische Therapie (PDT) für aktinische Keratosen (Präkanzerosen), Basaliome und Morbus Bowen
Nagel- und Haarerkrankungen:
  • Nagelpilz (Onychomykosen)
  • Eingewachsene Nägel (mit minimalinvasiver Technik = Phenolisation)
  • Infektionen
  • Haarausfall (Alopezie) bei Mann und Frau
  • Haarwurzeluntersuchung (Trichogramm) mittels computerunterstütztem Tricho-Scan
Schwitzen (= Hyperhidrose):
  • Leitungswasser-Iontophorese
  • Botulinumtoxin Injektionen axillär
Ästhetische Behandlungen, nicht Krankenkassen pflichtig:
  • Dermato-kosmetische Beratung
  • Faltenbehandlungen mittels Fillers (Hyaluronsäure)
  • Behandlung von mimisch bedingten Falten mittels Botulinumtoxin
  • Hyperhidrose axillär mittels Botulinumtoxin
  • Laserbehandlungen (z.B. Blutschwämmchen, Altersflecken, Couperose, Besenreiser)
  • Dermatologische Peelings - Fruchtsäure oder TCA
  • Microdermabrasion
  • Medizinalduschen („Lucas“)
  • Kosmetische Exzisionen (z.B. Muttermale)
  • Straffung der Augenlider (Blepharoplastik)
  • Narbenkorrekturen
  • Altersflecken und -warzen
  • Microneedling: Collagen-Induktions-Therapie (CIT); minimal invasive perkutane Hautzell-Regeneration
  • Andere Behandlungen
Geschlechtskrankheiten:
  • Syphilis, Gonorrhö, Chlamydien
  • Feigenwarzen (Condylomata accuminata)
  • Herpes genitalis
  • Pilzerkrankungen

zum Seitenanfang